Glen Grant

Glen Grant wurde um 1840 von den zwei Brüdern John und James Grant gegründet. Die Brennerei im "Tal der Grants" liegt bei Rothes in der Speyside.

GESCHICHTE UND PHILOSOPHIE

John und James Grant werden als Schwarzbrenner und Schmuggler beschrieben. Im bürgerlichen Leben waren sie Getreidehändler und Anwalt. Ihre Kenntnisse in der Whisky Herstellung halfen ihnen dabei eine der bekanntesten und beliebtesten Brennereien in Schottland aufzubauen.
Die Lage war gut gewählt, denn das Wasser kam vom Bach Glen Grant und der Caperdonich Quelle, das Malz von den umliegenden Gerstefeldern des umliegenden Flachlands. Außerdem war ein Hafen in nicht allzu weiter Ferne und ab 1858 gab es eine Eisenbahnstation in Rothes.


PRODUKTION

Der Sohn von James Grant, James "The Major" Grant war wohl eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Whisky Industrie. Er übernahm die Brennerei 1872 und brachte viele neue Ideen ein. Auf ihn geht der Einstiegsmalt der Destille der "Glen Grant Major's Reserve" zurück.
Er hatte einen Safe mit Whisky im Garten aus dem er seinen Besuchern einen Dram einschenkte. Das Wasser dazu konnten die Besucher aus dem Bach im Garten schöpfen. Als er 1931 starb war Glen Grant bereits ein Juwel unter den Malt Destillerien.
Von Glen Grant gibt es unzählige Abfüllungen. Originale und unabhängige Abfüllungen zusammen gezählt sind es bereits weit über tausend verschiedene. Glen Grant besitzt sage und schreibe acht kupferne Brennblasen, auf denen eine beachtliche Menge Single Malt destilliert wird.    

Glen Grant Distillery Rothes Aberlour AB38 7BS/GB

Herkunft: Schottland
Region: Speyside
Whisky-Typ: Malt
Eigentümer: Campari
Gegründet: 1840
Washstill(s): 4 x  22.730 l
Spiritstill(s): 4 x 11.547 l
Produktionsvolumen:  5,9 Mio l

Unsere Glen Grant Angebote

   
   
die Whiskybotschaft
Herzlich Willkommen

Bitte bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre sind.

Die Whiskybotschaft GmbH unterstützt den verantwortungsvollen Genuss von alkoholischen Getränken und weist ausdrücklich darauf hin, dass das Konsumieren von Alkohol Risiken mit sich bringt. Wir weisen darauf hin, dass Alkohol weder gesundheitsfördernd ist, noch zu sozialer Akzeptanz beiträgt. Wir verkaufen Spirituosen und Tabakwaren nur an Personen ab 18 Jahren!
Alkoholmissbrauch ist gesundheitsgefährdend! Genießen Sie in Maßen.
Loading...