BenRiach

Benriach wurde von John Duff im Jahre 1898 als Schwesternbrennerei zu Longmorn erbaut.

GESCHICHTE UND PHILOSOPHIE

Nur zwei Jahre nach der Gründung musste Benriach im Jahr 1900 wieder schließen und blieb für 65 Jahre außer Betrieb. Sie überlebte, da ihre Malzböden die Schwesternbrennerei Longmorn versorgte und niemand das Gelände kaufen wollte.
1965 wurde Benriach von den Glenlivet Distillers wieder zu neuem Leben erweckt um 2002 nach mehreren Verkäufen wieder geschlossen zu werden. Am 24.04.2004 letztendlich wurde die Destille unter Leitung von Billy Walker von einem unabhängigen Konsortium erstanden und bereits am 07.08.2004 ging man in Produktion.
2016 wurde die Destillerie an den Brown-Forman Konzern verkauft.


PRODUKTION

Unter der Leitung von Rachel Barrie als Master Blender ist es Benriach gelungen eine beachtliche Range aufzubauen von denen ein Großteil mit Altersangaben geführt wird.
Die Malzböden der Destillerie waren bis 1999 aktiv. Die neuen Besitzer haben die Malzböden instand gesetzt und seit 2012 ist man nunmehr wieder in der Lage eigenes Malz anzufertigen, was mittlerweile selten geworden ist.
Bis zur letzten Schließung gingen überwiegende Teile der Produktion in den Blend "Queen Anne" und erst 1994 wurde die erste Original Abfüllung des zehn Jahre alten Whiskys heraus gebracht.

Benriach Distillery Co. Ltd. Elgin Morayshire IV30 8SJ/GB

Herkunft:
Schottland
Region:
Speyside
Whisky-Typ:
Malt
Eigentumer:
Brown-Forman
Gegründet:
1898
Washstill(s):
2
Spiritstill(s):
2
Produktionsvolumen:
2.8 Mio L

Unsere BenRiach Angebote

   
   
die Whiskybotschaft
Herzlich Willkommen

Bitte bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre sind.

Die Whiskybotschaft GmbH unterstützt den verantwortungsvollen Genuss von alkoholischen Getränken und weist ausdrücklich darauf hin, dass das Konsumieren von Alkohol Risiken mit sich bringt. Wir weisen darauf hin, dass Alkohol weder gesundheitsfördernd ist, noch zu sozialer Akzeptanz beiträgt. Wir verkaufen Spirituosen und Tabakwaren nur an Personen ab 18 Jahren!
Alkoholmissbrauch ist gesundheitsgefährdend! Genießen Sie in Maßen.
Loading...