Dallas Dhu

Die Dallas Dhu Destille ist eine geschlossene Brennerei die zu den sogenannten Lost Destilleries zählt. Trotzdem sind ihre Pforten als Museum geöffnet. Ihr Name bedeutet auf Gälisch "schwarze Wiese" oder "Schwarzwassertal".

GESCHICHTE UND PHILOSOPHIE

Ursprünglich "Dallasmore" getauft, wurde die Destille 1898 von Alexander Edward errichtet, nur um ein Jahr später verkauft und dann endgültig in Dallas Dhu umbenannt zu werden. Ihr Erbauer war auch verantwortlich für den Bau der Benromach Destillerie, die heute immer noch aktiv ist. Zu der damaligen Zeit produzierte die Destille ihren Malt hauptsächlich für einen populären Blend Namens "Roderick Dhu".
Im Jahr 1939 wäre die Destille fast durch ein Feuer komplett zerstört worden. Ein Wasserrad versorgte die Brennerei bis zum Jahr 1971 mit Energie. Die beiden bis heute erhaltenen Brennblasen waren wohl zu klein um konkurrenzfähig zu bleiben. Außerdem wird erzählt, dass im Jahr 1983 die Wasserzufuhr versiegte, weshalb die Brennerei dann schließen musste.


PRODUKTION

Produktion ist zwar keine mehr vorhanden, jedoch entschloss man sich fünf Jahre nach der Schließung die stillgelegte Brennerei zum Museum umzufunktionieren. Die Einrichtung ist nahezu komplett erhalten und entspricht weitestgehend der von 1939. Das liebevoll restaurierte Museum ist sehr beliebt und untersteht der staatlichen Kommission Schottlands für Gebäude und Monumente.
Im Museum kann man anschaulich sehr viel über das Mälzen und Destillieren lernen. Ein Muss für jeden Whisky Liebhaber. Das Museum ist erreichbar unter der Adresse: https://www.historicenvironment.scot/visit-a-place/places/dallas-dhu-historic-distillery/
Die Abfüllungen von Dallas Dhu sind angesichts ihrer über 30 Jahre dauernden Schließung recht selten geworden. Der ein oder andere Abfüller konnte jedoch sehr selten ein altes Fass dieser ehemaligen Perle abfüllen, so dass heutzutage noch einige wenige Restbestände hier und da vorhanden sind.

Mannachie Rd, Forres IV36 2RR, Vereinigtes Königreich

Herkunft: Schottland
Region: Speyside
Whisky-Typ: Malt
Eigentümer: Historic Scotland
Gegründet: 1898
Washstill(s):
Spiritstill(s):
Produktionsvolumen:

Unsere Dallas Dhu Angebote

   
   
die Whiskybotschaft
Herzlich Willkommen

Bitte bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre sind.

Die Whiskybotschaft GmbH unterstützt den verantwortungsvollen Genuss von alkoholischen Getränken und weist ausdrücklich darauf hin, dass das Konsumieren von Alkohol Risiken mit sich bringt. Wir weisen darauf hin, dass Alkohol weder gesundheitsfördernd ist, noch zu sozialer Akzeptanz beiträgt. Wir verkaufen Spirituosen und Tabakwaren nur an Personen ab 18 Jahren!
Alkoholmissbrauch ist gesundheitsgefährdend! Genießen Sie in Maßen.
Loading...