Gonzalez Byass Alfonso Oloroso Sherry Seco

15,90 €
Inhalt 0,75 Liter (21,20 €/Liter)
Lieferzeit ca. 1-3 Tage
Gewicht: 1.3 kg
Trockener Sherry mit fruchtigen, nussigen Aromen. Sehr schön als Aperitif.
  • Artikelnummer: Gb-Alfonso-0,75
  • Kategorien: Spirituosen & Sherry , Sherry
  • Verantwortliches Lebensmittelunternehmen: Gonzalez Byass S.A. 11403 Jerez de la Frontera Spanien
Herkunftsland:
Spanien
Lieferstatus:
1-3 Tage
Alkoholgehalt:
18 %Vol
Flascheninhalt:
0,75 Liter
Gefärbt:
Ja
Allergenhinweis:
Enhält Sulfite
Beschreibung

Gonzalez Byass Alfonso Oloroso Sherry Seco

Tastingnote:
Nosing: vielschichtige Aromen mit nussigem Aroma. Mandeln, Haselnuß, Trüffel und Röstaromen
Tasting: Würzig, kräftig, erdig, Nüsse, etwas Vanille
Abgang:
kurz, kräftig, eichig, trocken

Trinktemperatur: 8° C

Rebsorte: 100% Pedro Ximinenz

Restsüße: 4 g/l

Säuregehalt: 5 g/l

Passend als Apiritif oder an warmen Sommertagen.

Was versteht man unter Sherry?

Sherry ist ein spanischer Süß- bzw. Likörwein, der in der andalusischen Provinz Cadiz gekeltert wird. Nur Weine, die aus diesem sogenannten Sherry-Dreieck stammen, dürfen sich Sherry nennen. Dieses flach- hügelige Weingebiet ist ca.11.000 Hektar groß und wird durch folgende Städte eingegrenzt:

- Jerez de la Frontera
- Puerto de Santa Maria
- Sanlucar de Barrameda
    
Das Klima der Region ist mediteran mit fast 300 Tagen Sonnenschein pro Jahr- eine perfekt Zeit, in der die Trauben auf den mineralhaltigen, Kalksteinböden ( Albariza genannt) reifen können.


Sherry Herstellung

Grundsätzlich werden zur Sherry-Herstellung drei Rebsorten verwendet:

- Palomino Fino
- Pedro Ximénez
- Moscatel

Die Trauben dieser Rebsorten werden zu einem trockenen Weißwein vergoren. Im Anschluß daran wird der Alkoholgehalt künstlich mit Branntwein auf 16% vol.aufgespritet. Durch natütliche Fermentation ist dieser Alkoholgehalt kaum zu erreichen.
Im Anschluß daran kommt der Sherry-Wein in amerikanische Eichenholzfässer, die in 3 Reihen übereinanderliegen. Auf diese Weise reift er nach dem sogenannten

Solera-Verfahren:

In der untersten Fass-Reihe – der Solera - befinden sich die am längsten gelagerten, ältesten Sherrys. Dies ist auch der Sherry, der in der Regel abgefüllt und angeboten wird. Die nächst jüngeren Sherrys liegen in den Fass-Reihen darüber, diese werden Criaderas genannt. Wichtig ist, dass keine Fassreihe mehr als 60% Inhalt verlieren darf. Ist dies der Fall, wird in der obersten Reihe nachgefüllt.
 
Diese Solera-Lagerung ermöglicht die Produktion von süßen bis trockenen Sherrys mit einer immer gleichbleibenden Qualität und Geschmack.

Auszeichnungen

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Gonzalez Byass Alfonso Oloroso Sherry Seco

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Gesamteindruck
Geschmack
Preis / Leistung
Loading...