Glenfarclas Springs

35,90 €
Inhalt 0,7 Liter (51,29 €/Liter)
Lieferzeit ca. Ausverkauft
Gewicht: 1 kg

Der Glenfarclas Springs ist neben dem Glenfarclas Passion und dem Glenfarclas Team der dritte Whisky der Glenfarclas Trilogie und hebt besonders die Bedeutung des Wassers bei der Whiskyherstellung hervor.

  • Artikelnummer: GL-FAR-SPR-0,7
  • Kategorien: Whisky Datenbank
  • Destille: Glenfarclas
  • Abfüller: Originalabfüllung
  • Verantwortliches Lebensmittelunternehmen: Glenfarclas Distillery Ballindalloch Banffshire AB37 9BD/GB
Lieferstatus:
Ausverkauft
Herkunftsland:
Schottland
Regionen:
Speyside
Whisky-Typ:
Single Malt Scotch Whisky
Fass-Typ:
Sherry Oloroso
Alkoholgehalt:
46 %Vol
Flascheninhalt:
0,7 Liter
Limitiert:
Nein
Gefärbt:
Nein
Un-Chillfiltered:
Ja
Fassstärke:
Nein
Beschreibung

Tastingnote:
Nosing: Sherryaromen, Sherry, grasig, würziger weißer Pfeffer, viel Frucht
Tasting: Sherrynoten, Vanillearomen, Gewürze und Sherry, reife Eichenholztöne, exotische Früchte und malzige Süße, komplex und reichhaltig
Abgang: Dunkle Schokolade, Tabak, salzig, etwas Rauch, süßer Sherry, Vanille

 

 

erfahren Sie mehr über

Glenfarclas

Inmitten der Speyside liegt das Tal des grünen Graslands oder auf Gälisch: Glenfarclas.

GESCHICHTE UND PHILOSOPHIE

Das eine schottische Brennerei keinem größeren Konzern angehört ist eher selten, dass sie sich in Familienbesitz befindet ist noch seltener. Wenn dies seit über 150 Jahren, wie bei Glenfarclas, der Fall ist, ist dies jedoch einzigartig.
Die Brennerei wurde wohl um 1826 auf einem Farmgelände erbaut und gut 10 Jahre später von Robert Hay lizensiert. Als John Grant die Farm 1865 übernahm, kaufte er die Brennerei mit und gründete eine Whiskydynastie, die bis heute Bestand hat.
Mittlerweile ist die 6.te Generation der Grant`s mit George s. Grant in dem Familienbetrieb aktiv, aber auch sein Vater John LS Grant ist noch als Vorsitzender in der Destillerie tätig.


PRODUKTION
Obwohl die sechs Kupferbrennblasen von Glenfarclas die größten der Speyside sind, ist die produzierte Menge des Speyside single Malt zwar nicht gerade wenig, aber eben auch nicht übermäßig hoch. eine Besonderheit stellen die Brennblasen trotzdem dar, da sie die letzten noch in Schottland betriebenen direkt befeuerten Brennblasen verwenden.
Das Wasser für die Produktion stammt von einer Quelle auf dem Berg Ben Rinnes. Die fertigen Malts lagern fast ausschließlich in Sherry Fässern, in über 30 traditionellen Dunnage Warehouses auf dem Brennerei Gelände. Da ein einzelnes Warehouse bis zu 50.000 Fässer fassen kann, ist es für Nachschub der zahlreichen Abfüllungen gesorgt.
Glenfarclas bietet etliche Originalabfüllungen an, die meisten davon mit Altersangabe. Nicht weniger als acht Whiskys zählt allein die Core Range, wobei der älteste Whisky der Core Range stolze 40 Jahre gereift ist. Glenfarclas ist jedoch in der Lage noch ältere Whiskys in ihrer Family Cask Range mit Jahrgang ab 1953 anzubieten.
Überhaupt waren sie die ersten die einen Whisky in Fassstärke mit dem Glenfarclas 105 als Standard anboten. Es gibt durchaus auch lohnenswerte unabhängige Abfüllungen, ihre Zahl ist jedoch bedeutend kleiner als die der Originalabfüllungen.

Glenfarclas Distillery Ballindalloch Banffshire AB37 9BD/GB

Herkunft: Schottland
Region: Speyside
Whisky-Typ: Malt
Eigentümer: J & G Grant International
Gegründet: 1836
Washstill(s): 3 x 29.600 l
Spiritstill(s): 3 x 25.000 l
Produktionsvolumen:  3,5 Mio l

mehr erfahren
Auszeichnungen

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Glenfarclas Springs

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Gesamteindruck
Geschmack
Preis / Leistung

Geschmacksbewertung für

Glenfarclas Springs

Trockenfrüchte (Nussig, Schokolade, Sherrynoten)
Trockenfrüchte (Nussig, Schokolade, Sherrynoten)
wenig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
intensiv
wenig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
intensiv
Holz (Eiche, Tabak, Gewürze)
Holz (Eiche, Tabak, Gewürze)
wenig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
intensiv
wenig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
intensiv
Torf (Medizinisch, rauchig, Moos, geräucherter Schinken)
Torf (Medizinisch, rauchig, Moos, geräucherter Schinken)
wenig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
intensiv
wenig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
intensiv
Früchte (Apfel ,Birne, Citrusfrüchte)
Früchte (Apfel ,Birne, Citrusfrüchte)
wenig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
intensiv
wenig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
intensiv
Floral (Duftend, grün, blumig, Heu)
Floral (Duftend, grün, blumig, Heu)
wenig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
intensiv
wenig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
intensiv
Süße (Vanille, Crème Brulée, Honig)
Süße (Vanille, Crème Brulée, Honig)
wenig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
intensiv
wenig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
intensiv
Malzig (Getreide, ölig, Brot)
Malzig (Getreide, ölig, Brot)
wenig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
intensiv
wenig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
intensiv
Besonderheiten
Besonderheiten
Keine
Käse
verbrannter Gummi
Leder
Salz
Keine
Käse
verbrannter Gummi
Leder
Salz
Abgang
Abgang
kurz
 
 
 
 
mittel
 
 
 
 
lang
kurz
 
 
 
 
mittel
 
 
 
 
lang
Komplexität (vielschichtig, aromenreich)
Komplexität (vielschichtig, aromenreich)
leicht
 
 
 
 
 
 
 
 
 
komplex
leicht
 
 
 
 
 
 
 
 
 
komplex

Gesamtergebnis:

Kunden kauften auch

Loading...